Kategorie-Archive: Archiv

Atelier Tood Severson

325 Appartements – und riesiger Bedarf, Tagesspiegel vom 16.12.2014

Günstige Studentenwohnungen für Berlin Das Landesunternehmen Berlinovo will Studentenwohnungen zu Niedrigpreisen bauen. Vielleicht geht es doch: relativ preiswerte Wohnungen für Studierende zu bauen. Verhandlungen des Studentenwerks Berlin mit den städtischen Wohnungsunternehmen sind bisher erfolglos geblieben. Aber jetzt will die landeseigene Immobilienfirma Berlinovo

Atelier Tood Severson

325 Appartements – und riesiger Bedarf, Tagesspiegel vom 16.12.2014

Günstige Studentenwohnungen für Berlin Das Landesunternehmen Berlinovo will Studentenwohnungen zu Niedrigpreisen bauen. Vielleicht geht es doch: relativ preiswerte Wohnungen für Studierende zu bauen. Verhandlungen des Studentenwerks Berlin mit den städtischen Wohnungsunternehmen sind bisher erfolglos geblieben. Aber jetzt will die landeseigene Immobilienfirma Berlinovo

Veronika Beckh

„Atelier ade“, Tagesspiegel vom 06.09.2014

Berlin sei der wichtigste Ort in der Welt, an dem neue Kunst entsteht, heißt es. Doch der Platz dafür wird immer knapper. Atelierhäuser und Werkstatt-Etagen werden verdrängt,um Wohnraum Platz zu machen. Dabei gibt es Ideen, beides miteinander zu verbinden. Von

Veronika Beckh

„Atelier ade“, Tagesspiegel vom 06.09.2014

Berlin sei der wichtigste Ort in der Welt, an dem neue Kunst entsteht, heißt es. Doch der Platz dafür wird immer knapper. Atelierhäuser und Werkstatt-Etagen werden verdrängt,um Wohnraum Platz zu machen. Dabei gibt es Ideen, beides miteinander zu verbinden. Von

Workshop am 30.7.2014 zu Entwicklungsperspektiven des Atelierhauses Prenzlauer Promenade

Kurzdokumentation  Workshop am 30.7.2014 zu Entwicklungsperspektiven des  Atelierhauses Prenzlauer Promenade Forderung der Künstler: das ganze Haus als Atelier- und Kulturstandort für Berlin entwickeln •Das ganze Haus sollte als Atelier- und Kulturort entwickelt werden, um stadtweite Verluste von Atelierraum zu kompensieren.

Hervorgehoben / Ein Kommentar

Workshop am 30.7.2014 zu Entwicklungsperspektiven des Atelierhauses Prenzlauer Promenade

Kurzdokumentation  Workshop am 30.7.2014 zu Entwicklungsperspektiven des  Atelierhauses Prenzlauer Promenade Forderung der Künstler: das ganze Haus als Atelier- und Kulturstandort für Berlin entwickeln •Das ganze Haus sollte als Atelier- und Kulturort entwickelt werden, um stadtweite Verluste von Atelierraum zu kompensieren.

Hervorgehoben / Ein Kommentar
Finanzsenator Nussbaum im Atelierhaus Prenzlauer Promenade

Berlins Finanzenator Dr. Ulrich Nußbaum besucht das Atelierhaus Prenzlauer Promenade

Am 28.10. besuchte der Senator Dr. Nußbaum auf Initiative der Abgeordneten Clara West das Haus Prenzlauer Promenade 149. Anwesend waren zugleich zahlreiche im Hause arbeitende Künstlerinnen und Künstler. Dr. Nußbaum war positiv überrascht von der offensichtlichen Nutz- und Vermietbarkeit des

Hervorgehoben / Hinterlasse einen Kommentar
Finanzsenator Nussbaum im Atelierhaus Prenzlauer Promenade

Berlins Finanzenator Dr. Ulrich Nußbaum besucht das Atelierhaus Prenzlauer Promenade

Am 28.10. besuchte der Senator Dr. Nußbaum auf Initiative der Abgeordneten Clara West das Haus Prenzlauer Promenade 149. Anwesend waren zugleich zahlreiche im Hause arbeitende Künstlerinnen und Künstler. Dr. Nußbaum war positiv überrascht von der offensichtlichen Nutz- und Vermietbarkeit des

Hervorgehoben / Hinterlasse einen Kommentar

Atelierhaus Prenzlauer Promenade auf der Tagesordnung der BVV – 10

Am 7. November 2012 steht das bedrohte Künstlerhaus Prenzlauer Promenade 149-152 auf der Tagesordnung der 10. ordentlichen Tagung der Bezirksverordnetenversammlung Pankow. // Das Antragsdokument der Linken ist hier schriftlich einsehbar: http://www.berlin.de/ba-pankow/bvv-online/vo020.asp?VOLFDNR=3365&options=4 // weiter Anträge der Fraktioen der Grünen zum Atelierhaus

Atelierhaus Prenzlauer Promenade auf der Tagesordnung der BVV – 10

Am 7. November 2012 steht das bedrohte Künstlerhaus Prenzlauer Promenade 149-152 auf der Tagesordnung der 10. ordentlichen Tagung der Bezirksverordnetenversammlung Pankow. // Das Antragsdokument der Linken ist hier schriftlich einsehbar: http://www.berlin.de/ba-pankow/bvv-online/vo020.asp?VOLFDNR=3365&options=4 // weiter Anträge der Fraktioen der Grünen zum Atelierhaus