325 Appartements – und riesiger Bedarf, Tagesspiegel vom 16.12.2014

Günstige Studentenwohnungen für Berlin

Das Landesunternehmen Berlinovo will Studentenwohnungen zu Niedrigpreisen bauen.

Vielleicht geht es doch: relativ preiswerte Wohnungen für Studierende zu bauen. Verhandlungen des Studentenwerks Berlin mit den städtischen Wohnungsunternehmen sind bisher erfolglos geblieben. Aber jetzt will die landeseigene Immobilienfirma Berlinovo ein Pilotprojekt starten. Gegenüber dem Atelierhaus an der Prenzlauer Promenade könnten 325 Appartement entstehen. Jeweils 27 Quadratmeter groß, für 315 Euro im Monat bruttowarm. Der Wissenschaftssenatorin Sandra Scheeres wurde das Konzept bereits vorgestellt. …

weiter zum Artikel von Ulrich Zawatka-Gerlach

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: